Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Freudenstadt

IG Metall Geschäftsstelle Freudenstadt



Krankenkassenbeiträge wieder gerecht

30.11.2018 Ab 1. Januar 2019 zahlen die Arbeitgeber wieder die Hälfte der Krankenkassenbeiträge. Für die gesetzlich Versicherten bedeutet das: mehr Geld in der Tasche. Dafür hat die IG Metall lange gekämpft.

Der Bundestag hat die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung beschlossen. Für die Beschäftigten und Rentnerinnen und Rentner in Deutschland ist das eine gute Nachricht. Sie werden bei den Gesundheitskosten entlastet und zahlen den Zusatzbeitrag nur noch zur Hälfte.

Durch die Reform haben Arbeitnehmer mit Durchschnittsverdienst ab 2019 jeden Monat 14 bis 23 Euro mehr in der Tasche - je nachdem, bei welcher Krankenkasse sie versichert sind.

Der Beschluss korrigiert eine Ungerechtigkeit im Gesundheitswesen, die seit 2005 Bestand hatte. Damals brach die Politik mit dem Grundsatz, dass sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Krankenkassenbeiträge teilen. Nun wird die bewährte Praxis wieder hergestellt.

Die Rückkehr zur Parität ist ein Erfolg der Gewerkschaften. Um ihn zu kommunizieren stellen wir euch Material zur Verfügung: Eine Präsentation, ein Plakat und eine animierte

Letzte Änderung: 17.11.2018


Adresse:

IG Metall Freudenstadt | Carl-Benz-Straße 5 | D-72250 Freudenstadt
Telefon: +49 (7441) 918433-0 | Telefax: +49 (7441) 918433-50 | | Web: www.freudenstadt.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: